Wichtig zu wissen!

2017
02. Feb.

Was ändert sich in 2017 zum Thema Rente

Fast schon regelmäßig stehen zu einem Jahreswechsel auch Änderungen bei den Themen der Rente an. 2017 gelten folgende Neuerungen: Betriebliche Altersversorgung (Rechengrößen)Gesetzliche Rentenversicherung (Flexirente)Private... mehr

Kategorie: Vorsorgemanagement

2017
02. Feb.

Was wird in 2017 noch zum Thema Rente kommen?

So einige Gesetzesvorhaben sind in der parlamentarischen Winterpause stecken geblieben. Dennoch sind noch vor der Bundestagswahl mit Entscheidungen zu folgenden Themen zu rechnen: Neuregelungen im Arbeitsrecht... mehr

Kategorie: Vorsorgemanagement

2017
02. Feb.

Pensionszusagen - Auswirkungen im Steuerrecht

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat mit Schreiben vom 09.12.2016 (IV C 6 – S2176/07/10004; 003) auf die Urteile des Bundesfinanzhofes (BFH) vom 11.09.2013 und des Bundesarbeitsgerichts BAG vom 15.05.2012 reagiert und stellt... mehr

Kategorie: Vorsorgemanagement

2017
02. Feb.

Neue Zahlen zur D&O-Versicherung belegen deren zunehmende Wichtigkeit

Die Notwendigkeit einer D&O-Police wird im Management immer mehr erkannt. Nicht allein das wirtschaftliche Umfeld und Cyberkriminalität gelten als Risikofaktoren, sondern auch verpasste Geschäftschancen infolge der... mehr

Kategorie: Wichtig zu wissen!

2017
12. Jan.

BF21-Jahrestagung – RVM IST DABEI!

Das Business-Forum der Versicherungswirtschaft zum Thema »Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus« bietet jedes Jahr eine Plattform, um die neuen Strategien der Kfz-Versicherungsbranche festzulegen. Dieses Jahr werden die... mehr

Kategorie: Wichtig zu wissen!

2016
29. Dez.

Betriebsrentenstärkungsgesetz

„Vor allem kleine und mittlere Unternehmen haben erheblichen Nachholbedarf in der betrieblichen Altersversorgung (bAV)“, sagen alle die sich zu dem Thema „geförderte Altersversorgung“ berufen fühlen. Die Bundesministerin für... mehr

Kategorie: Vorsorgemanagement

2016
29. Dez.

BAG-Urteil zur Höhe der Betriebsrente

Sieht eine Versorgungsordnung bei der Inanspruchnahme der Betriebsrente vor Erreichen der üblichen festen Altersgrenze Abschläge vor, so ist dies nach Auffassung des BAG grundsätzlich keine unerlaubte Benachteiligung für... mehr

Kategorie: Vorsorgemanagement